kath. Kirchengemeinde
Anna Katharina

Am Tüskenbach 18
48653 Coesfeld

Telefon: 0 25 41 - 27 40
Telefax: 0 25 41 - 88 44 3
E-Mail: info@anna-katharina.de

© 1998 - 2010 by anna-katharina.de

Sie sind hier:

Suche Frieden - mit diesem Wort lädt die Stadt des Westfälischen Friedens zum Katholikentag ein. Ich bin auf der Suche nach Frieden. Ich fordere dich auf, den Frieden zu suchen. Beides steckt in diesem Motto. Drei verschiedene Prediger/innen machen sich in diesem Jahr auf Friedenssuche in den Fastenpredigten der Karwoche.

entrup3.jpg

 

 

Montag, 26.3., um 19.30 Uhr  

Monika Entrup, ehemalige Coesfelder Schiedsfrau:  

Der Friede in mir - Erfahrungen einer Schiedsfrau.

Sie war jahrelang als Schiedfrau in Coesfeld tätig. Sie weiß um den Frieden im Kleinen und versuchte dort Frieden zu stiften, wo Nachbarn und Familien in Streit geraten waren. In ihrer Fastpredigt wird sie aus ihrem Erfahrungsschatz berichten und Möglichkeiten der Friedensstiftung aufzeigen.



marcel-neuer.jpgDienstag, 27.3., um 19.30 Uhr  

Marcel Neuer,

Schiedsrichter in der Oberliga und Schiedsrichterbetreuer beim FC Schalke 04:

Friedenspfeife - Schiedsrichter auf Friedenssuche. Der Bruder von Manuel Neuer ist Schiedsrichter und hat damit seinen eigenen Blick auf den Wettkampf um den Sieg. Wie kann in manchmal aufgeheizter Stimmung Frieden gefunden werden, Fairness und Gerechtigkeit. Diesen Fragen geht Marcel Neuer in seiner Predigt nach.

Veit_Georg.jpg

 

Mittwoch, 28.3., um 19.30 Uhr

Georg Veit, früher Lehrer am Nepomucenum u. a. für Geschichte, seit 2014 Kulturdezernent der Bezirksregierung Münster:

7 x Frieden ? Coesfelder Lebensbilder aus der 30jährigen Krieg.

In seiner Predigt wird Georg Veit Menschen vorstellen, die in der friedlosen Zeit des 30jährigen Krieges in Coesfeld lebten und auf ihre Weise zum Frieden beitragen wollten oder ein Bild des Friedens darstellen könnten. Dabei wird immer wieder deutlich werden, wie schwierig (und eigentlich unmöglich) eine Bewertung von Menschen ist.